Gebetstreffen

Virtuelle Gebetstreffen

  • Vormittagsgebet dienstags und samstags 11 Uhr
    Teilnahme via Microsoft Teams (bei Mobilgeräten ist eine App nötig, am Computer benötigt man entweder die Browser Edge oder Chrome oder die Desktopapp)
    Hier teilnehmen

Gebetskreis

(findet derzeit noch nicht statt)

Dienstag 18:45-19:15 Uhr im Gemeinschaftshaus, kleiner Saal
Kontaktperson: Frank Bruhn
Tel.: 06183-8988809

Sing & Pray

Am ersten Sonntag im Monat um 18 Uhr treffen sich Jung und Alt zum Singen und Beten im Jugendkreisraum.

Herzliche Einladung dazu.

Kontakt: Tobias Kern  0178 / 527 4351 und Simon Kern 0157 / 7030 4907

 

Gebetstreffen

Bibel- und Gebetsstunde

Jeden Donnerstag um 16:00 Uhr im Gemeinschaftshaus.

Kontakt: Willi Gersting 06183 / 7 15 96                                                                                                          

Let´s pray
Gebet ist ein Ausdruck der Beziehung zu Gott. Gebete bewegen im Himmel Gottes Arm. Bei uns spielt Gebet darum eine wichtige Rolle. Im Gebetskreis treffen wir uns, weil wir erleben, dass Gott mit uns kommuniziert und er unsere Gebete erhört.
Ihre Gebete bewegen Gott dazu, die Welt zu verändern.
Max Lucado

Du möchtest dazu kommen? Dann bist Du bist herzlich eingeladen! Wir treffen uns einmal monatlich mittwochs um 20 Uhr im Gemeinschaftshaus.

die aktuellen Termine:

07.10.2020

04.11.2020

Kontakt: Wolfgang Winterstein 06181 / 578 428

DFMGB – Gebetstreff
Schon mancher mag sich gefragt haben: „Was bedeuten diese 5 Buchstaben  „DFMBG“ überhaupt?“
DFMGB ist die Abkürzung für Deutscher Frauen-Missions-Gebetsbund. Der DFMGB ist ein Bund von Frauen aus der Landeskirche, den Freikirchen und der Landeskirchlichen Gemeinschaft, die im Gebet hinter Frauen im Missionsdienst stehen.
Einmal im Monat treffen sich in unserer Gemeinde am Dienstag um 14:00 Uhr Frauen, um für die Anliegen der Missionarinnen zu beten. Diese werden in monatlich erscheinenden Missionsnachrichten bekannt gegeben. Darüber hinaus ist es ein Anliegen, dass jede Teilnehmerin täglich für eine oder mehrere Missionarinnen betet.

Kontakt: Hildegard Göbel 06183 / 2233